Die Säulen der Erde: Roman (Kingsbridge-Roman 1) (German Edition)

Ken Follett ☆ 8 Free read

Erholt indet der Leser Klammerverwendungen vor ein Zeichen Schriftstellerischen Versagens Durch Den Starken B Se Gut Fokus schriftstellerischen Versagens Durch den starken B se Gut Fokus die Geschichte dazu in der Lage sich selbst das Ende vorwegzunehmenBei Ken Folletts Die S ulen der Erde erh lt der Leser Massenware W hrend der Spannungsbogen meist gelingt scheitert er zum Ende des Buches hin Die Geschichte ist lyrisch leicht die Welt tief die Personen Toda la verdad de mis mentiras fade und w hrend das Buch zu unterhalten wei hinterl sst der berechnende und emotional manipulative Stil einenaden Beigeschmack und die Gewissheit dass diesem Werk eine Behandlung im Bildungsbereich auf ewig verwehrt bleiben wird M glich das das Buch mehr taugt Obwohl ich verwehrt bleiben wird M glich das das Buch mehr taugt Obwohl ich bezweifle Ich wollte wirklich durchhalten doch bei gut einem 14 der Geschichte habe ich das Audiobook abgebrochen M glicherweise ist Follett auch nichts r mich Geschmack und So Die Figuren Wie Bob Der Baumeister Die Figuren wie Bob der Baumeister Tom der Baumeister seine Familie die Klosterbr der Alle Figuren haben mich nicht gepackt F r mich wurden sie zu teilnahmslos und unpers nlich beschrieben Beispiel der vors tzliche Brand der Kathedrale wird viel zu n chtern beschrieben so auch die Gef hlswelt des Brandstifters Ja ok Dann brenne ich mal das Ding nieder No big Deal Selbst wenn der Charakter sp ter im Buch b se werden sollte dann ehlt mir ein wenig der innere Konflikt in der OriginStory Oder Kapitel zuvor Tom Ok tragisch Habe eben meine Frau verloren Iss Alltag im Mittelalter soweit korrekt Blo kein Drama draus machen Ahh da kommt im n chsten Kapitel schon eine Neue No big Deal Da Valeria al desnudo (Saga Valeria 4) fehlte mir ein bisschen mehr TiefeAber zur ck zum eigentlich rgernis Das Audiobook Sprecher Super Doch wer ist auf die glorreiche Idee mit den eingespielten Soundfiles gekommen Oft sind es ja nur Kleinigkeiten aber die dr ge Geschichte und dieanfarenartigen Soundeinspielungen haben mir diese Produktion verg llt. D England 1123 1173 Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel Klerus und einfachem Volk das unter Ausbeutung und Not leidet Philip ein junger Prior dessen Eltern von marodierenden Sldnern abgeschlachtet wurden trumt den Traum vom Frieden der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mchte des Bsen Er und sein Baumeister Tom Builder dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena mssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten ehe Kingsbridge Schauplatz des grten abendlndischen Bauwerks der Sulen der Erde wi. ,

El secreto de Xein (Guardianes de la Ciudadela 2) Ana, la de Avonlea (Juvenil Best sellers nº 2)
Die wenig sorgf ltig gezeichnet Sind Und Abl Ufe Wie und Abl ufe wie unwahrscheinlicher nicht sein k nnten Ob ich mir mehr als die ersten hundert Seiten antue halte ich r sehr unwahrscheinlich Ken Follett beschreibt die ersten hundert Seiten antue halte ich r sehr unwahrscheinlich Ken Follett beschreibt seinem Historischen Roman Die S ulen der Erde in mehreren Erz hlstr ngen eine generations bergreifende Geschichte von Politik Feindschaft und Liebe Die einzelnen Personen und Gegebenheiten umschlie en den Hauptstrang des Buches ber die Errichtung einer Kathedrale in der Stadt KingsbridgeDer Autor vermag *die Geschichten und Personen gekonnt zu verweben und stellt in den ereignisreichen Entwicklungen *Geschichten und Personen gekonnt zu verweben und stellt in den ereignisreichen Entwicklungen ssige Zusammenh nge zwischen ihnen dar Dabei bedient er sich einer einfach zug nglichen als auch historisch glaubhaften Sprache und verleiht seiner Welt unter der Verwendung detaillierter Ausf hrungen etwa in architektonischen Beschreibungen TiefeDie Beschreibung der handelnden Personen geschieht mit Hinblick auf gezielte emotionale Steuerung des Lesers durch eine klare Einteilung in gut und b se Prota und Antigonisten werden ihrer Rolle entsprechend idealisiert beziehungsweise d monisiert Dem Autor mangelt es an Graut nen Antigonisten sind nicht nur das reine B se sie werden auch zus tzlich durch Negativeigenschaften markiert So beschreibt der Autor sie als h sslich k rperlich entstellt oder einf ltig w hrend die Guten berm ig positiv beschrieben werden Dadurch wirken die Personen eindimensional und acettenarm Dieser Umstand beraubt dem Leser zugleich jegliche M glichkeit der Eigeninterpretation von Die S ulen der ErdeW hrend die geschichtliche Entwicklung und die bereits beschriebenen Verwebungen von Erz hlstr ngen und Personen des Autors F higkeiten darlegen werfen neben einseitigen und manipulativen Personenbeschreibungen handwerkliche Schw chen Schatten auf das Werk So werden die selben Metaphern mehrfach bem ht und wied. England 1123 1173 Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel Klerus und einfachem Volk das unter Ausbeutung und Not leidet Philip ein junger Prior dessen Eltern von marodierenden Sldnern abgeschlachtet wurden trumt den Traum vom Frieden der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mchte des Bsen Er und sein Baumeister Tom Builder dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena mssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten ehe Kingsbridge Schauplatz des grten abendlndischen Bauwerks der Sulen der Erde wir. ,
Ken Follet hat mit die S ulen der Erde den Grundstein r mittlerweile drei Romane rund um die Stadt Kingsbridge gelegt Im Wesentlichen mittlerweile drei Romane rund um die Stadt Kingsbridge gelegt Im Wesentlichen dieser Historien Roman von den Ereignissen rund um den englischen Erbfolgestreit im 12 Jahrhundert Adel Kirche und Bev lkerung sind dabei in stetigem Konflikt und wechseln h ufig die Seiten Der Autor erz hlt dabei eine u erst spannende Geschichte und bettet diese geschickt zwischen historische Ereignisse ein Der Roman ist trotz seines enormen Umfangs von vorne bis hinten u erst spannend und unterhaltsam Der Spannungsbogen rei t nie ab und die Handlung beinhaltet unz hlige Wendepunkte die aber aber weder banal noch an den Haaren herbei gezogen sind sondern stets plausibel und logisch erscheinenKen Follets Stil und die deutsche bersetzung lassen sich sehr angenehm lesen Er versteht es die Umgebung der Geschichte gekonnt zu beschreiben und selbst die ausf hrliche Beschreibung der gotischen Baukunst wird nie langweilig Durch Follets pr zise Recherche erweckt er den kaum bekannten Alltag der Menschen im Mittelalter zum LebenDie S ulen der Erde kann als ein Standardwerk im Genre der Historienromane angesehen werden und wird Einsteigern die Furcht vor solchen W lzern nehmen Ich habe alle Reviers gelesen und mich dann entschieden das Buch zu kaufen Ich muss sagen ich bereue diesen Kauf zutiefstDieses Buch ist unendlich langatmig und schlicht und ergreifend LANGWEILIG ich kann es in keinem Fall empfehlenVielleicht w re es noch zu retten wenn man es etwa auf ein Drittel k rzen w rde Ich hatte noch nie Ken Follett gelesen und habe mich durch eine Platzierung von die S ulen der Erde unter die Klassiker der Weltliteratur beeinflusst dazu hinrei en lassen Welche Entt uschung Es beginnt schon bei der Sprache die regelm ig uschung Es beginnt schon bei der Sprache die regelm ig Triviale abgleitet eine Handlung die sprunghafter nicht sein k nnte Charaktere. England 1123 1173 Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel Klerus und einfachem Volk das unter Ausbeutung und Not leidet Philip ein junger Prior dessen Eltern von marodierenden Sldnern abgeschlachtet wurden trumt den Traum vom Frieden der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mchte des Bsen Er und sein Baumeister Tom Builder dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena mssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten ehe Kingsbridge Schauplatz des grten abendlndischen Bauwerks der Sulen der Erde wird. .